• IMMOBILIEN I IMMOBILIEN MARKETING I HOME STAGING
    IMMOBILIEN I IMMOBILIEN MARKETING I HOME STAGING
    Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Ihr Immobilienmakler für Neustadt an der Weinstraße, Landau, Bad Dürkheim, Haßloch und Speyer

Realistische Wertermittlung für Ihre Immobilie

Vor dem Verkauf einer Immobilie muss ein realistischer Verkaufspreis durch eine professionelle Immobilienbewertung veranschlagt werden. Diese realistische Werteinschätzung kann nur persönlich und durch eine Vor-Ort-Besichtung erfolgen, auch wenn Ihnen diverse Online Portale das Gegenteil weismachen wollen. "Wer einen kostenlosen Service anbietet, kann keine Qualität liefern". Unsere Immobilienbewertung erfolgt sicher und präzise, da wir durch unsere Erfahrung das Marktgeschehen und die Immobilienkäufer in unserer Region gut kennen. Eine falsche Einschätzung des Verkaufspreises, kann auf der Verkäuferseite zu hohen Verlusten führen. Auf Seiten der Käufer kann durch eine Fehleinschätzung die Finanzierung abgelehnt werden. Unsere professionelle Werteinschäzung kostet einmalig 490 Euro inkl. der gesetzlichen MwSt. Wenn Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen und einen Maklervertrag mit uns vereinbaren, wird der Betrag nach erfolgreichem Verkauf von unserer Vergütung/ Provision abgezogen oder erstattet.

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an:   Tel.:   06321 9544199

Für 490 € inkl. MwSt. *

  • Erstgespräch und Aufnahme
  • Objektbilder
  • Einholen erforderlicher Unterlagen
  • Recherche und Wertermittlung
  • Schriftliches Ergebnis
  • Persönliche Präsentation

Der Anlass einer Immobilienwertermittlung kann sein:

Wir benötigen die Wertermitllung von Grundstücken und Gebäuden in vielen Bereichen, da der Grundbesitz und die sich darauf befindenden Gebäude unterschiedliche Funktion haben. Sie dienen zum einen als Existenzsicherung und Kapitalanlage, zum anderen als Pfandobjekt bei Beleihungen.

  • Beim Kauf oder beim Verkauf eines Grundstücks, um Fehlinvestitionen zu vermeiden,
  • bei Erbschaften für eine gerechte Aufteilung oder Erbenabfindung,
  • bei Vormundschaftsangelegenheiten, um Wirtschaftlichkeit zu belegen,
  • bei Ehescheidungen, um eine gerechte Aufteilung zu gewährleisten,
  • bei der Begründung oder Auflösung von Rechten an Grundstücken,
  • bei Beleihungen, um eine akzeptable Kredithöhe zu erhalten,
  • bei Versicherungen, um Über- oder Unterversicherung zu vermeiden.

Theoretisch darf jeder eine Markteinschätzung einer Immobilie durchführen. Natürlich sollte man diese Aufgabe aber lieber jemandem mit Fachkenntnissen überlassen. Man kann sich beispielsweise an einen erfahrenen Makler wenden, der sich mit dem örtlichen Immobilienmarkt auskennt.

Ein Wertgutachten, welches viel umfangreicher und aufwändiger zu erstellen ist als eine Markteinschätzung und für Situationen mit rechtlicher Relevanz benötigt wird, dürfen aber nur Sachverständige erstellen. Sachverständige können zum Beispiel Architekten oder Ingenieure sein. Auch sind die Anforderungen an die Form bei einem Wertgutachten höher als bei einer Markteinschätzung. Daher dauert die Erstellung eines Wertgutachtens durch einen Sachverständigen viel länger als die Erstellung einer Markteinschätzung.

Sie möchten eine Immobilie verkaufen und brauchen einen realistischen Verkaufspreis?

1. Immobilie beschreiben

Um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, tragen Sie einfach die geforderten Eckdaten in unser Formular ein.

2. Termin vereinbaren

Wir werten die Eckdaten aus und melden uns bei Ihnen, um einen persönlichen Termin mit Ihnen, vor Ort in der Immobilie zu vereinbaren.

3. Wert Ihrer Immobilie erfahren

Vor Ort prüfen wir den Zustand, die Lage und Ausstattung. In einem Folgetermin erfahren Sie den optimalen Verkaufspreis.

Das zeichnet unsere Immobiliebewertung aus:

Bei uns erhalten Sie keine Werteinschätzung Ihrer Immobilie durch die Eingabe von Objektdaten in ein Computersystem. Vor Ort machen wir uns zunächst ein persönliches Bild der zu bewertenden Immobilie und lernen auch Sie als Eigentümer kennen. Bei einem persönlichen Rundgang mit Ihnen, prüfen wir genau die Lage, den Zustand und die Ausstattung Ihrer Immobilie. In einem Folgetermin erfahren Sie den optimalen Verkaufspreis zu dem Ihr Objekt auf dem Immobilienmarkt angeboten werden kann.

Um eine aussagekräftige Markteinschätzung Ihrer Immobilie zu erstellen, benötigt man Kenntnisse aus vielen verschiedenen Fachbereichen. Es werden rechtliche Kenntnisse über das Bau- und Bodenrecht, das Bürgerliche Gesetzbuch, das Baugesetzbuch, die Immobilien-Wertermittlungsverordnung, die Richtlinien der einzelnen Bewertungsverfahren, die Landesbauordnungen und die Baunutzungsverordnung gefordert. Außerdem gehören dazu auch das Erschließungsrecht, die Erbbaurechtsverordnung, die Grundbuchordnung, Gesetze über Mieten und Pachten sowie weitere Gesetze, die eine Aussage über den Boden, das Gebäude selbst oder ein dazugehöriges Recht treffen.

*Der Betrag über 490 € ist inkl. der gesetzlichen MwSt. und einmalig nach Beauftragung fällig. Der Service richtet sich pro Beauftragung für eine Wohn- oder Gewerbeeinheit.